ÄZQ

Patienten-Leitlinie zu diabetischer Nephropathie

BERLIN (eb). Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat den Entwurf zur Patientenleitlinie "Nierenerkrankungen bei Diabetes im Erwachsenenalter" publiziert.

Veröffentlicht:

Darin sind auf der Grundlage aktueller Studien Informationen zu den Ursachen sowie Empfehlungen zur Diagnostik und Therapie zusammengestellt worden. Ein Schwerpunkt wird auf die Nierenersatztherapie gelegt; zudem gibt es Hinweise, wo Patienten weitere Informationen finden können.

Auch eine Kurzfassung gibt es online zum Download. Die Leitlinie steht jetzt bis zum 12. September zur öffentlichen Konsultation im Internet. Interessierte und Experten sind eingeladen, die Empfehlungen zu kommentieren.

www.versorgungsleitlinien.de unter "Für Patienten" und "Typ-2-Diabetes"

Mehr zum Thema
Schlagworte
Das könnte Sie auch interessieren
GLP-1-RA: mehr Dosierungen für mehr Therapiemöglichkeiten

Typ-2-Diabetes

GLP-1-RA: mehr Dosierungen für mehr Therapiemöglichkeiten

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Ab sofort: zusätzliche Blutzuckerkontrolle durch Dosissteigerungen

Dulaglutid bei Typ-2-Diabetes

Ab sofort: zusätzliche Blutzuckerkontrolle durch Dosissteigerungen

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Barometer steht auf Schlechtwetter: Wechselhaft bis regnerisch – auch Ärzte blicken in der aktuellen Phase der Pandemie nicht mehr so optimistisch in die Zukunft wie noch im Herbst 2020.

Medizinklimaindex

Stimmung bei Hausärzten beginnt zu kippen