Infektionen

Patienten mit HCV-Infektion für Studie gesucht

Veröffentlicht: 10.12.2007, 05:00 Uhr

MÜNCHEN (eb). Noch Studienteilnehmer gesucht werden für zwei multizentrische, randomisierte, placebokontrollierte Studien der Phase III mit dem Thrombopoetin-Rezeptor-Agonisten Eltrombopaq. Behandelt werden sollen Patienten mit Thrombozytopenie und einer HCV-Infektion. Das hat das Unternehmen GlaxoSmithKline mitgeteilt. Die Anwendung der Substanz zur Steigerung der Blutplättchenzahl vor und während der Behandlung wegen der HCV-Infektion könnte Patienten eine neue Option bei der antiviralen Therapie bieten, wird erwartet.

Interessenten setzen sich mit GSK

in Verbindung: Tel.: 01 80 / 3 45 61 00.

Mehr zum Thema

Quartalswechsel

Vorlage der eGK während Corona-Pandemie nicht nötig

Kommentar zu Bayerns Corona-“Notfallplan“

Wenn Söder durchgreift

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Präventionsdefizit

Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Parkhausdeck flugs zur Corona-Praxis umfunktioniert

Kreativität in Zeiten der SARS-CoV-2-Pandemie

Parkhausdeck flugs zur Corona-Praxis umfunktioniert

Die soziale Seite des Corona-Virus

Zwischenruf zur Pandemie

Die soziale Seite des Corona-Virus

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden