Demenz

Preis ausgeschrieben für Demenz-Diagnostik

WIEHL (eb). Dieses Jahr verleiht die Hirnliga e.V. den Preis auf dem Gebiet der bildgebenden Demenz-Diagnostik.

Veröffentlicht:

Ausgezeichnet werden hervorragende experimentelle und klinische Forschungsarbeiten zum Thema, teilt die Hirnliga mit. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert und wird vom Unternehmen GE Healthcare gestiftet.

Prämiert werden nur Publikationen, die 2010 oder 2011 veröffentlicht wurden oder bis zum Tag des Einsendeschlusses eingereicht worden sind. Einsendeschluss ist der 15. Juli 2011.

Infos: www.hirnliga.de oder per E-Mail an buero@hirnliga.de

Mehr zum Thema

Vorhofflimmern

Geringeres Demenzrisiko nach Katheterablation

Sachsen

Versorgung bei Demenz wird gebündelt

Klinikmanagement

Delir-Guides halten die Stellung

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Der Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbands hat sich für die Gliederung der Krankenhausversorgung in Schwerpunktzentren ausgesprochen,

Positionspapier des Spitzenverbands

GKV formuliert 12 Punkte für eine Klinikreform