Darmbakterien

Probiotische Joghurts nutzen offenbar nicht viel

Veröffentlicht:

REHOVOT. Forscher des Weizmann Instituts in Israel zweifeln die gesundheitsfördernde Wirkung probiotischer Joghurts an. Nach Versuchen mit Probanden würden die enthaltenen lebenden Bakterienkulturen wie Lactobacillus oder Bifidobacteria in der Regel sofort wieder ausgeschieden oder von anderen Darmbakterien sofort verdrängt (Cell 2018; 174: 1388).

Wirksame Probiotika müssten individuell zusammengestellt werden, so die Forscher. (eis)

Mehr zum Thema

Nieren, Lebern, Herzen

So viele Organe werden gespendet – und benötigt

Auswertung von fünf Faktoren

Gesunder Lebensstil wird belohnt: seltener Reflux

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
97 Prozent aller COVID-19-Toten in Deutschland waren älter als 60 Jahre.

Deutschland

So alt waren die COVID-19-Toten