Magen-Darm-Tag

Probleme beim Schlucken? Am 7.11. gibt’s Infos

Am 7. November 2020 informiet die Gastro-Liga e.v. rund um das Thema Schluckstörungen und die zugrundeliegenden Erkrankungen, wie zum Beispiel Sodbrennen.

Veröffentlicht:

Gießen. Am 7. November richtet die Gastro-Liga e. V. den Magen-Darm-Tag 2020 aus. Im Zentrum steht dabei das Ziel, der Bevölkerung fundierte und allgemein verständliche Informationen rund um das Thema Schluckstörungen und die zugrundeliegenden Erkrankungen, wie zum Beispiel Sodbrennen, zu vermitteln.

Die Inhalte reichen von der Beschreibung des komplexen Schluckvorganges über das diagnostische Vorgehen beim Auftreten von Schluckstörungen bis hin zur Aufklärung über die therapeutischen Optionen bei ausgewählten Krankheitsbildern, teilt der Veranstalter vorab zum Aktionstag mit.

Kostenfreie Webinare

In Informationsveranstaltungen und Webinaren zum Thema Schluckstörungen und Sodbrennen könnten Betroffene, Angehörige und Interessierte bei Vorträgen und anhand ausführlichen Informationsmaterials mehr über die Erkrankungen und ihre Therapie erfahren. Der Besuch der Veranstaltungen und der Webinare sei kostenfrei.

Im Zentrum der Veranstaltungen sollen folgende Themenkomplexe stehen:

  • Informationen zum Schluckakt und der Entstehung von Schluckstörungen
  • Diagnostisches Vorgehen bei Schluckstörungen
  • Schluckstörungen und ausgewählte Erkrankungen
  • Therapeutische Optionen bei Erkrankungen, die mit Schluckstörungen einhergehen

Ergänzend zu den Veranstaltungen werden an vielen Orten telefonische Hotlines angeboten, über die medizinische Experten auf dem Gebiet der Schluckstörungen und des Sodbrennens zu den verschiedenen Erkrankungen und Therapiemöglichkeiten befragt werden können. (eb)

Informationen zu Veranstaltungen und Hotlines: www.gastro-liga.de. Dort stehen im Bereich „Unser Service“ auch Patientenratgeber kostenlos zum Download zur Verfügung, darunter auch zu den Themen Schluckstörungen und Sodbrennen.

Mehr zum Thema

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Zöliakie und Co. – ohne Ernährungsberatung geht nichts

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Dr. Schär

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Darm-Erkrankungen durch Nahrungsmittel – eine diagnostische Herausforderung

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Dr. Schär

„ÄrzteTag extra“-Podcast

So klappt die Zöliakie-Diagnose

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Dr. Schär
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
1,2 Prozent mehr Honorar aus ihrer vertragsärztlichen Tätigkeit erzielten niedergelassene Ärzte im Jahr 2018 im Vergleich zu 2017.

Honorare in 2018

Leichter Kaufkraftverlust bei Kassenärzten

Im März zählte die BKK 59 AU-Tage je 10000 Beschäftigten.

BKK-Gesundheitsreport 2020

Corona lässt den Krankenstand Achterbahn fahren