Niereninsuffizienz

Spenderniere muss zum Körpergewicht passen

Veröffentlicht:

NANTES (ple). Wird bei einer Nierentransplantation nicht auf das Spenderorgangewicht geachtet, kann es nach der Transplantation zu Komplikationen kommen. Darauf machen französische Ärzte aufmerksam, die die Daten von fast 1200 Patienten im Mittel sechs Jahre nach einer Transplantation analysierten (JASN online). Bei niedrigem Verhältnis des Spenderorgangewichts zum Empfänger-Gewicht war das Komplikationsrisiko um 55 Prozent erhöht.

Mehr zum Thema

Studie zu Finerenon

Herzschutz für nierenkranke Diabetiker

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Wie rechnen Ärzte eine Impfung gegen SARS-CoV-2 richtig ab?

Praxistipp

So rechnen Ärzte die Corona-Impfung korrekt ab

Das Gewaltpotenzial steigt während Hitzewellen deutlich – je nach Studie werden an heißen Tagen bis zu 14 Prozent mehr Gewaltverbrechen begangen.

Psychische Folgen des Klimawandels

Von Öko-Angst und Hitzestress