Grundlagenforschung

Therapeutische Vakzine gegen Hepatitis B "so bald wie möglich" in Studien

Veröffentlicht:

BRAUNSCHWEIG. Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung haben einen therapeutischen Impfstoff gegen die derzeit unheilbare chronische Hepatitis B entwickelt. Sie hoffen, das Vakzin so bald wie möglich in die klinische Forschung zu bringen, teilt das Zentrum mit.

Trotz eines verfügbaren, wirksamen Impfstoffes gegen Hepatitis B stürben jedes Jahr 880.000 Menschen an den Folgen einer Infektion mit dem Virus. Besonders eine Ansteckung im frühen Kindesalter führe zu einer chronischen Erkrankung. Die verfügbaren antiviralen Wirkstoffe könnten zwar die Vermehrung der Viren eindämmen, die Krankheit jedoch nicht heilen, heißt es in der Mitteilung.

Wird die Behandlung abgesetzt, bildeten sich erneut Hepatitis-B-Viren. Der Grund sei eine kleine, zirkuläre Form von Virus-DNA, die im Kern infizierter Leberzellen deponiert werde und dem Virus erlaube zu überleben. Auch bei geringer Viruslast der Patienten berge die chronische Hepatitis B die Gefahr, an Leberzirrhose oder Leberkrebs zu erkranken. Neue, kurative Behandlungsansätze seien daher dringend notwendig.

"Wir haben einen therapeutischen Impfstoff entwickelt, der über zwei nacheinander geschaltete Impfungen erstmals eine Chance auf Heilung bieten könnte", wird Professorin Ulrike Protzer von der Technischen Universität und dem Helmholtz-Zentrum München zitiert. Erste klinische Studien am Menschen seien bereits in Vorbereitung. (eb)

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Claudia Vollbracht, Humanbiologin und medizinische Wissenschaftlerin beim Unternehmen Pascoe

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Wie Vitamin-C-Infusionen bei COVID-19 helfen

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe
Das sagt die Wissenschaft: Vitamin C und COVID-19

SARS-CoV-2 und COVID-19

Das sagt die Wissenschaft: Vitamin C und COVID-19

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Krisenmanagement in der Corona-Pandemie mit einem hochkarätig besetztem Podium: Ursula von der Leyen, Helge Braun, Christian Drosten, Jens Spahn, Alena Buyx und HSK-Präsident Karl Max Einhäupl.

Startschuss

Hauptstadtkongress – die Eröffnung im Live-Stream

Rosa Sparschwein steht auf Eisscholle: Bröckelndes Eis: Wie lässt sich das drohende Defizit bei den Kassenfinanzen auffangen? Es braucht Ideen neben einer Anhebung der Zusatzbeiträge.

Studie

Krankenkassenfinanzen steuern auf Rekorddefizit zu