Allergien

Vorsatz zu stillen wird schon bald aufgeben

NEU-ISENBURG (eb). Eine internationale Studie hat ergeben, dass zu Beginn einer Schwangerschaft sowie kurz nach der Geburt des Kindes noch 94 Prozent aller Mütter vorhaben, ihr Kind zu stillen.

Veröffentlicht:

Doch nach sechs Monaten hören ein Drittel aller Mütter mit dem Stillen auf, wie es in einer Mitteilung von Philips heißt. 61 Prozent der Befragten in der Studie von Philips AVENT stellten spätestens nach zwölf Monaten das Stillen des Kindes ein. Gründe dafür seien vor allem fehlende Kommunikation und verschiedene Stillhemmungen.

Das Unternehmen setzt sich in Kooperation mit der European Paediatric Association (EPA/UNEPSA) mit der Kampagne "Unterstützung für Mütter zu Gunsten einer längeren Stillzeit durch fundiertes Wissen" für eine interdisziplinäre Diskussion der wissenschaftlichen Erkenntnisse ein.

Mehr zum Thema

Orale Immuntherapie

Erdnussallergie geht bei unter Vierjährigen oft in Remission

Provokationstest

Mutmaßliche Antibiotikaallergie bestätigt sich eher selten

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

© Pascoe Naturmedizin

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Dr. Claudia Vollbracht

© [M] Privat; Christoph Burgstedt / Getty Images / iStock

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Appell zur adjuvanten Vitamin-C-Therapie bei Krebs

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe
Mit Vitamin C gegen schwere Langzeitfolgen

© designer491 / Getty Images / iStockphoto

Long-COVID

Mit Vitamin C gegen schwere Langzeitfolgen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Olaf Scholz ist von der Entscheidung Bayerns, die 2G-Plus-Regel in der Gastronomie nicht umzusetzen, etwas angefressen.

© dpa

Update

Bund-Länder-Beschluss

Lauterbach muss jetzt nationale Teststrategie überarbeiten