KOMMENTAR

Wege zur Pandemie werden entschlüsselt

Von Thomas Müller Veröffentlicht: 23.03.2006, 08:00 Uhr

Schritt für Schritt entschlüsseln Forscher nun die Funktionsweise des Vogelgrippevirus, vergleichen die Daten mit denen von menschlichen Grippeviren und versuchen, daraus die Pfade zu entschlüsseln, auf denen sich das Tiervirus in ein menschliches Pandemievirus verwandeln könnte.

Das sind jedoch nicht nur akademische Gedankenspiele, es geht darum, für Menschen gefährliche Veränderungen beim H5N1-Virus schnell zu erkennen und die Ausbreitung solcher Mutanten mit drastischen Maßnahmen zu stoppen.

Nach welchen Veränderungen die Forscher schauen müssen, ist jetzt weitgehend klar. Gelingt es H5N1, gut an Rezeptoren für menschliche Grippeviren zu binden, läßt es sich möglicherweise ebenso leicht verbreiten wie Human-Grippeviren, denn dann, so haben US-Forscher herausgefunden, kann es auch die oberen Atemwege infizieren und leicht ausgehustet werden. Das würde nicht zwangsläufig zu einer Pandemie führen, könnte aber ein entscheidender Schritt dahin sein.

In Versuchen ließ sich H5N1 nicht gut an Menschen anpassen. Wir sollten uns aber deswegen nicht in Sicherheit wiegen, sondern akribisch schauen, was mit dem Virus in der Natur geschieht.

Lesen Sie dazu auch: Ein Rätsel um Vogelgrippe gelöst

Schlagworte
Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Immunmodulation

Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Keine Lust aufs Essen? Übelkeit und Geschmacksverlust deuten bei Kindern eher auf COVID-19 als Atemwegssymptome.

Corona-Splitter

Die COVID-19-Symptome bei Kindern

Die Apothekenreform ist in trockenen Tüchern, die ABDA lobt sie als Beitrag zu einer „zukunftsfähigen Arzneimittelversorgung“.

Gesetzgebung

Bundesrat winkt Apothekenreform durch

Gesundheitsminister Spahn während der Debatte zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege im Bundestag. Die Reaktionen sind zwiespältig.

„Beitragstöpfe geplündert“

Kritik an Spahns Versorgungsgesetz hält an