Oncotype DX®

Wie die Studie TAILORx die klinische Praxis verändert

Die Ergebnisse einer prospektiven klinischen Studie zum Oncotype DX Breast Recurrence Score® Test bestätigen die Bedeutung des Tests für die Entscheidung für oder gegen eine Chemotherapie.

Veröffentlicht: 02.06.2020, 11:00 Uhr

Alexandria. Real-Life-Daten von mehr als 800 Frauen mit nodal-negativem oder nodal-positivem Brustkrebs im Frühstadium belegen, wie der Test Oncotype DX® die klinische Praxis verändert.

Insgesamt 647 Patientinnen (20 Prozent mit einem bis drei befallenen Lymphknoten) wurden im Rahmen der Standardversorgung an 14 kommunalen Krankenhäusern und Universitätskliniken in Argentinien, Kolumbien, Mexiko und Peru in die Studie aufgenommen und weitere 155 Patientinnen (34 Prozent mit einem bis drei befallenen Lymphknoten) wurden im größten auf Brustkrebs spezialisierten öffentlichen Krankenhaus Brasiliens behandelt.

Procedere vor und nach TAILORx verglichen

Die in Argentinien, Kolumbien, Mexiko und Peru durchgeführte Analyse umfasste Patientinnen, die vor und nach Veröffentlichung der ersten Ergebnisse der TAILORx-Studie im Juni 2018 behandelt wurden.

Die Ergebnisse der TAILORx-Studie haben zu einem weiteren Rückgang der Chemotherapie-Empfehlungen geführt. TAILORx hat nachgewiesen, dass mit dem Oncotype DX® Test die überwiegende Mehrheit jener Frauen mit nodalnegativer Erkrankung (N0), die von Chemotherapie keinen wesentlichen Nutzen haben (ca 80 Prozent), ebenso identifiziert werden kann, wie die wichtige Minderheit der Patientinnen mit einem Recurrence Score Ergebnis von 26–100, für die Chemotherapie lebensrettend sein kann.

Es zeigte sich insgesamt ein Nettorückgang der Empfehlungen für eine Chemotherapie um 36 Prozent bei Frauen mit einer N0-Erkrankung ohne Lymphknotenbeteiligung sowie ein Rückgang um 46 Prozent bei nodal-positiven Patientinnen (N1). Bemerkenswert ist hier die Steigerung des Rückgangs von Chemotherapieempfehlungen bei N0-Brustkrebs von 28 Prozent vor auf 36 Prozent nach Veröffentlichung von TAILORx.

Fast 70 Prozent der Frauen blieb Chemo erspart

Bei 70 Prozent der 155 Patientinnen, die zwischen August 2018 und April 2019 in Brasilien behandelt wurden, fiel die Erkrankung nach traditionellen klinischen Parametern in die Kategorie mit hohem Risiko und bei der Mehrheit der Patientinnen waren die Tumore größer als 2 cm. Insgesamt 151 der 155 Patientinnen wurde auf Grundlage der klinischen und pathologischen Merkmale zunächst zusätzlich zur Hormontherapie auch eine Chemotherapie empfohlen. Aufgrund ihrer Recurrence Score Ergebnisse blieb 104 der 151 Patientinnen (69 Prozent) die Chemotherapie erspart und sie erhielten lediglich eine Hormontherapie.

Der Oncotype DX® Brustkrebstest ist der einzige genomische Test, der sowohl für eine sichere Aussage über den zu erwartenden Nutzen einer Chemotherapie als auch über das Rückfallrisiko bei Brustkrebs im Frühstadium validiert ist.

Der GBA hat den Oncotype DX Test im Juni 2019 als einzigen Biomarkertest bei Brustkrebs in die Regelversorgung aufgenommen und zwar für diejenigen Patientinnen mit Hormonrezeptor-positivem, HER2/neu-negativem und nodal-negativem Mammakarzinom im Frühstadium, bei denen eine Entscheidung für oder gegen Chemotherapie allein aufgrund der klassischen klinisch-pathologischen Parameter nicht möglich ist. Der Test ist seit dem 1. Januar 2020 Bestandteil des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes der Gesetzlichen Krankenversicherung (EBM). (eb)

Quelle: Mitteilung von Exact Sciences Corp. zum ASCO 2020; (Gomez H et al. Abstract #e12539; Mattar A et al. Abstract #e12518)

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Thromboseprophylaxe und COVID-19

„ÄrzteTage extra“-Podcast

Thromboseprophylaxe und COVID-19

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Leo Pharma GmbH, Neu-Isenburg
Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

CAT-Algorithmus

Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

Anzeige
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Impfbereitschaft geht flöten

EU-Bürger befragt

Impfbereitschaft geht flöten

„Hormonersatztherapie mit einem anderen Ansatz“

S3-Leitlinie zur Peri- und Postmenopause

„Hormonersatztherapie mit einem anderen Ansatz“

Neue Corona-Studien: Geruchsverlust über Wochen

COVID-19

Neue Corona-Studien: Geruchsverlust über Wochen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden