Psychiatrie Update 2017

Wissen, was wirklich wichtig ist!

Innerhalb von nur zwei Kongresstagen auf den aktuellen Stand der Psychiatrie und Psychotherapie: Das Psychiatrie Update machts´s möglich.

Veröffentlicht:

WIESBADEN. Das 7. Psychiatrie Update bietet den Teilnehmern einen umfassenden Rundumblick über das Fachgebiet der Psychiatrie und Psychotherapie. Die zwei Fortbildungstage sind angefüllt mit topaktuellen Studienergebnissen, spannend aufbereitet mit großem Wissens-Input, Praxisrelevanz und interaktiven Diskussionsrunden mit namhaften Referenten in den Speaker's Corners.

Außer bewährten Themen wie Depression, Demenz und Gerontopsychiatrie, ADHS und Angst wird das Psychiatrie Update 2017 um die zwei Hot Topics "Arzneimittelinteraktionen" und "PTSD und Migration" erweitert.

Als Seminarunterlagen stellen alle Referenten die aktuellen Daten komprimiert und mit Kommentaren versehen in einem hochwertigen Handbuch – auch als eBook erhältlich – zur Mit- und Nacharbeit der Vorträge zur Verfügung. Die Präsentationen stehen als eCharts zum Download bereit. (eb)

Das Psychiatrie Update findet 2017 statt am 17. und 18. März in Berlin und am 24. und 25. März in Mainz. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.psychiatrie-update.com

Mehr zum Thema

Orexin-Rezeptor-Blocker

Schlafstörung: Quviviq® zugelassen

Das könnte Sie auch interessieren
Johanniskraut: Eine vorteilhafte Option bei einer Depression

© Tania Soares | EyeEm

Corona und Depression

Johanniskraut: Eine vorteilhafte Option bei einer Depression

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Johanniskraut kann mehr als bisher angenommen

© koto-feja, LordRunar | iStock

So wirkt Johanniskraut

Johanniskraut kann mehr als bisher angenommen

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Faktencheck: Johanniskrautextrakt vs. Citalopram

© ChristianChan | iStock

Depressionen behandeln

Faktencheck: Johanniskrautextrakt vs. Citalopram

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Essen nur wenige Stunden am Tag: Das fördert in den Fastenzeiten die Fettverbrennung.

© Katecat / stock.adobe.com

Diabeteskongress

Strukturiertes Hungern hilft wohl gegen Diabetes

Blick in ein Impfzentrum zu Corona-Hochzeiten. Für Herbst bereitet Gesundheitsminister Karl Lauterbach eine neue Impfkampagne vor.

© Sven Simon / picture alliance

Corona-Impfkampagne für den Herbst

Lauterbach kauft COVID-Impfstoffe für alle Fälle