Haut-Krankheiten

Zur Grillsaison: Tipps zum Umgang mit Verbrennungen

Veröffentlicht:

EUSKIRCHEN (ars). Die Grillsaison hat begonnen - Stichflammen, Verpuffungen oder schon der unbedachte Griff zur heißen Fleischzange können Brandunfälle verursachen. Tipps bei Verbrennungen, gibt der Berufsverband der Deutschen Dermatologen: etwa mit kaltem Wasser, aber nicht mit Eiswürfeln kühlen, oder Brandblasen, die sich entzünden und infizieren können, nicht selbst öffnen.

www.uptoderm.de www.bvdd.info

Mehr zum Thema

Fortbildung

Allergo Update auch als Livestream

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
97 Prozent aller COVID-19-Toten in Deutschland waren älter als 60 Jahre.

Deutschland

So alt waren die COVID-19-Toten