Kommentar

Zusammenarbeit bei HIV ein Muss

Von Peter Leiner Veröffentlicht: 18.05.2011, 05:00 Uhr

Von Anfang an sind Hausärzte in die Betreuung von Patienten mit einem Risiko für eine HIV-Infektion wie auch von bereits mit dem Aids-Erreger Infizierten eingebunden. Das bedeutet etwa, dass Hausärzte unbedingt bei der Behandlung ihrer Patienten einen HIV-Test in Erwägung ziehen sollten, wenn ein Patient zum Beispiel immer wieder mit wässrigen Durchfällen oder mit Candida-Infektionen in die Praxis kommt, wie Dr. Leo Locher aus Frankfurt am Main betont. Natürlich nur nach vorheriger Zustimmung durch den Patienten.

Mit der im Vergleich zum Beginn der Pandemie heute viel längeren Lebenserwartung HIV-Infizierter kommen nun neue Herausforderungen auf Hausärzte zu: die mit dem Aids-Erreger Infizierten so zu führen, dass sie unter anderem ihr erhöhtes Krebsrisiko - das sie etwa durch das Rauchen haben - verringern, sowie frühzeitig die Weichen für den Beginn einer optimalen Krebstherapie zu stellen. Also: lieber zweimal hinschauen und bei den Immungeschwächten eher mit einer Krebserkrankung rechnen!

Das sind gewiss keine leichten Aufgaben. Um sie gut zu bewältigen, ist aber die Zusammenarbeit mit Kollegen zum Beispiel in HIV-Schwerpunktpraxen unerlässlich.

Lesen Sie dazu auch den Hintergrund: Aids: Höhere Lebenserwartung - und mehr Krebs

Mehr zum Thema

„ÄrzteTag“-Podcast

Prostatakrebs – der Streit ums PSA-Screening

Das könnte Sie auch interessieren
Thromboseprophylaxe und COVID-19

„ÄrzteTage extra“-Podcast

Thromboseprophylaxe und COVID-19

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Leo Pharma GmbH, Neu-Isenburg
Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

CAT-Algorithmus

Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

Anzeige
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

Nikotinabusus

Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

ICD-10-Codes

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden