Benjamin Lassiwe

Freier Autor
und ständiger Mitarbeiter
Landesgesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) musste in einer Sondersitzung des Gesundheitsausschusses harsche Kritik einstecken, unter anderem von Linken-Fraktionschef Sebastian Walter.

© Soeren Stache / dpa-Zentralbild / dpa / picture alliance | Bernd Settnik / dpa / picture alliance

COVID-19

Vollständig gegen Corona geimpft? Brandenburg löst Verwirrung aus

EU-COVID-19 Impfzertifikatdokumente und Impfbuch liegen übereinander.

© Revierfoto / dpa / picture alliance

Brief vom Ministerium

Verwirrung um Corona-Impfzertifikate in Brandenburg

Jetzt kann es losgehen: Landesgesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (M.) war bei der Übergabe des mobilen MRT in Templin vor Ort.

© Benjamin Lassiwe

Projekt „HerzCheck“

Brandenburg: Mit einem LKW-Trailer gegen Herzschwäche

Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher präsentierte am Dienstag im Potsdamer Kabinett den neuen Krankenhausplan für Brandenburg.

© dpa

Neuer Krankenhausplan

In Brandenburg bleiben alle Klinik-Standorte erhalten

Bislang liegen die Impfzentren im Brandenburg in der Verantwortung der KV, das soll sich ändern.

© Patrick Pleul / dpa-Zentralbild / picture alliance

COVID-19-Impfungen

Brandenburger Kommunen wollen zwei Corona-Impfzentren nicht

Ronald Fritz, Projektmanager von IBM, zeigt während eines Pressetermins im Impfzentrum Babelsberg das Beispiel eines Digitalen Impfpasses.

© Soeren Stache / dpa-Zentralbild-Pool / picture alliance

Deutschlandweit

Feldversuch mit digitalem Corona-Impfpass gestartet

Klare Verbesserung für Frauen

© Lassiwe

Kommentar zur Schwangerenberatung

Klare Verbesserung für Frauen

Früher Beobachterin, heute mischt sie selbst politisch im Brandenburger Landtag mit: Die Grünen-Abgeordnete Carla Kniestedt.

© Soeren Stache / dpa

Perspektivenwechsel

Carla Kniestedt – vom Fernsehen in die Gesundheitspolitik

Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher

© Soeren Stache / dpa / picture alliance

Probleme beim Einladungswesen

Brandenburgs Ministerin bittet für schlechte Impfbilanz um Entschuldigung

Impfzentrum Eberswalde

© Patrick Pleul / dpa

Positionspapier

Brandenburgs Kassenärzte: Woidke soll Corona-Impfung in Praxen ermöglichen