Vierte SARS-CoV-2-Impfung

Holetschek: STIKO soll Empfehlung für Corona-Booster überprüfen

Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek möchte allen Bürgern im Herbst eine zweite Corona-Auffrischungsimpfung anbieten. Von der STIKO fehle aber ein klares Signal zum Vorgehen, kritisiert er.

Veröffentlicht:

München. Die Ständige Impfkommission (STIKO) soll ihre Empfehlung für die zweite Corona-Auffrischungsimpfung im Hinblick auf den kommenden Herbst überprüfen. Das hat Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) gefordert. „Wir müssen uns rechtzeitig für eine mögliche neue Pandemie-Welle im Herbst wappnen.“

Deshalb bereite man sich im Freistaat darauf vor, im Herbst allen Bürgern eine zweite Booster-Impfung anzubieten. Allerdings fehle ein klares Signal der STIKO für ein solches Vorgehen, kritisiert Holetschek am Montag.

Bislang wird die vierte Impfung nur bestimmten Personengruppen empfohlen. Das bayerische Ministerium verweist aber darauf: Wer eine weitere Auffrischungsimpfung wünsche, könne in Absprache mit seinem Arzt im Rahmen der ärztlichen Therapiefreiheit diese verabreicht bekommen.

Lesen sie auch

Impfzentren könnten wieder hochgefahren werden

Bayern wolle die Impfzentren bis zum Ende des Jahres beibehalten. Aktuell würde deren Kapazität an die geringe Nachfrage angepasst, sie könnten aber rasch wieder hochgefahren werden. Auch die Dokumentation über das Impfportal BayIMCO sei startklar, hieß es aus dem Gesundheitsministerium.

Schon Anfang April hatte Holetschek mit Medizinern aus Wissenschaft und Praxis über das weitere Vorgehen in der Pandemie beraten. Unter anderem ging es um mögliche künftige Entwicklungen bei den Testungen, den Krankenhausstrukturen, den Schutzmaßnahmen sowie bei der Versorgung von Patienten mit einer akuten Infektion oder Long-COVID. (mic)

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

© Pascoe Naturmedizin

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Dr. Markus Pfisterer ist Allgemeinmediziner in Heilbronn.

© Portraitfoto: privat; Hintergrundmotiv: [M] Kateryna_Kon / stock.adobe.com

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Nutzen von Vitamin-C-Infusionen bei stummen Entzündungen

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe Naturmedizin
Referenten geben in Fortbildungen und Webinaren wichtige Impulse für die Praxis.

© Pascoe Naturmedizin

Fortbildungen und Webinare

Pascoe bietet regelmäßig Fortbildungen an

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen