„ÄrzteTag“-Podcast

IPPNW und Klima: „Die Atomenergie ist für uns absolut keine Zwischenlösung!“

Klimafreundliche Atomkraft? Warum Atomkraft für die IPPNW keine Option ist, Emissionen zu senken, und wie eine atomwaffenfreie Welt aussehen könnte, erläutert IPPNW-Vorstandsmitglied Dr. Katja Goebbels im Podcast-Gespräch. Folge 3 der Podcast-Serie „Klima-Konsil“.

Von Lena Jamaszyk Veröffentlicht:
Dr. Katja Goebbels ist Allgemeinmedizinerin in Berlin und Vorstandsmitglied der IPPNW Deutschland.

Dr. Katja Goebbels ist Allgemeinmedizinerin in Berlin und Vorstandsmitglied der IPPNW Deutschland.

© privat

„Wenn wir Medizin im Großen verstehen wollen, müssen wir auch den politischen Kontext verstehen“, betont Allgemeinmedizinerin und IPPNW-Vorstandsmitglied Dr. Katja Goebbels im Podcast. Die Ärztin berichtet in dieser Folge vom Engagement ihrer Kolleginnen und Kollegen für eine friedliche Welt frei von atomarer Bedrohung und der Rolle der IPPNW für „Global Health“.

Die Zusammenhänge von Klimawandel und Gesundheit werden für den Medizinsektor immer wichtiger. Mit der neuen Serie „Klima-Konsil“ im „ÄrzteTag“-Podcast werfen wir künftig immer wieder einen Blick auf Menschen, die im Gesundheitswesen für den Klimaschutz aktiv werden, und beleuchten Risiken und Nebenwirkungen der Klimakrise.

Goebbels verdeutlicht, dass die Atomkraft aus Sicht der IPPNW nicht klimafreundlich ist und diverse Gefahren davon ausgehen. „Die Atomenergie ist für uns absolut keine Zwischenlösung“, appelliert Goebbels. Für die IPPNW sei Atomenergie immer eng gekoppelt an die Bombe.

Neben den Gefahren der Atomwaffen geht die Allgemeinmedizinerin aber auch generell auf die Verbindung zwischen Friedens- und Klimabewegung ein: „Das Militär trägt mit seinen Emissionen massiv zur Klimakrise bei und sieht außerdem einen riesigen neuen Absatz- und Beschäftigungsmarkt in der Klimakatastrophe, weil jetzt schon davon ausgegangen wird, dass Konflikte zunehmen“. Hören Sie rein, wie eine Welt ohne Atomwaffen und Atomenergie aussehen könnte! (Dauer: 17:45 Minuten)

Hören Sie auch die ersten beiden Folgen
Mehr zum Thema

„ÄrzteTag“-Podcast

Wie die Arztpraxis „grüner“ wird

Das könnte Sie auch interessieren
Prof. Dr. Tobias Bopp

„ÄrzteTag extra“-Podcast

SARS-CoV-2-Impfung unter MS-Therapie: Was ist zu beachten?

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Novartis Pharma Vertriebs GmbH
Prof. Dr. Christoph Liebetrau, Cardioangiologisches Centrum Bethanien (CCB), Frankfurt am Main

„ÄrzteTag extra“-Podcast

So wird der Troponin-I-Wert in der Praxis genutzt

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Abbott GmbH
Prof. Dr. Christoph Liebetrau, Cardioangiologisches Centrum Bethanien (CCB), Frankfurt am Main

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Das leistet der Troponin-Test bei der Risikostratifizierung

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Abbott GmbH
Die Ära der Immunonkologie: bessere Chancen für Krebspatienten

Immunonkologie mit dem Schwerpunkt Biomarker

Die Ära der Immunonkologie: bessere Chancen für Krebspatienten

Anzeige | Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA
Prädiktion in der Immunonkologie mit Biomarkern

Immunonkologie mit dem Schwerpunkt Biomarker

Prädiktion in der Immunonkologie mit Biomarkern

Anzeige | Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA
CAT bei „3G“-Tumoren richtig managen

Empfehlungen

CAT bei „3G“-Tumoren richtig managen

Anzeige | Leo Pharma GmbH
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Die Vertreter der der Bundesländer stimmen in der Länderkammer über
eine Verordnung zur Rückgabe von Rechten an Geimpfte und Corona-Genesene ab.

Erleichterungen beschlossen

Bundesrat macht Weg für Corona-Geimpfte und -Genesene frei

Blutdruckwerte, die zwischen einzelnen Messungen stark variieren, sind häufig kein gutes Zeichen.

Patienten über 50 mit KHK

Variabler Blutdruck erhöht Sterberisiko langfristig