Personalie

Marc Siddique kehrt als Oberarzt an die Schön Klinik Lorsch zurück

Als einer von drei Oberärzten wird Marc Siddique fortan in dem Fachzentrum für Wirbelsäulenchirurgie im südhessischen Lorsch tätig sein. Er kennt das Haus bereits.

Veröffentlicht:
Marc Siddique wird künftig als Oberarzt an seiner alten Wirkungsstätte im Schön Klinik Lorsch arbeiten.

Marc Siddique wird künftig als Oberarzt an seiner alten Wirkungsstätte im Schön Klinik Lorsch arbeiten.

© Schön Kliniken

Lorsch. Marc Siddique, Facharzt für Orthopädie, kehrt zurück an die Schön Klinik Lorsch und wird dort künftig als Oberarzt in dem südhessischen Fachzentrum für Wirbelsäulenchirurgie tätig sein. Siddique arbeitete dort bereits von 2008 bis 2018 in verschiedenen Funktionen, wie die Klinik am Freitag meldete. Zuletzt war er Oberarzt in der Wirbelsäulenchirurgie einer Bensheimer Klinik.

Der 48-Jährige verfügt den Angaben zufolge über eine breite Expertise im Bereich der Orthopädie und hat sich auf Stabilisierungen der Brust- und Lendenwirbelsäule sowie mikrochirurgische und minimalinvasive Operationen an der Wirbelsäule spezialisiert.

Siddique wird neben Dr. Joseph Iskander und Heinrich Steinbach der dritte Oberarzt in der Lorscher Spezialklinik für die Behandlung von Muskel-Skelett-Erkrankungen unter der Leitung des Chefarztes Mohamed Salah Elshafeai sein. (bar)

Mehr zum Thema

Teure Maskenbeschaffung in der Pandemie

Lauterbach setzt Sonderbeauftragte zur Klärung der Maskenkäufe ein

Das könnte Sie auch interessieren
Innovationsforum für privatärztliche Medizin

© Tag der privatmedizin

Tag der Privatmedizin 2023

Innovationsforum für privatärztliche Medizin

Kooperation | In Kooperation mit: Tag der Privatmedizin
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps
„Grundsätzlich begrüßenswert“: KBV-Vorstände Dr. Andreas Gassen, Dr. Stephan Hofmeister und Dr. Sibylle Steiner zu den angedachten neuen Regeln für Chronikerprogramme.

© Jürgen Heinrich / SZ Photo / picture alliance / Michael Kappeler / dpa / picture alliance / Die Hoffotografen

Teil des „Gesundes-Herz-Gesetz“

KBV begrüßt geplante neue Spielregeln für Chronikerprogramme

Darstellung eines digitalen Inhalers

© ReotPixel / stock.adobe.com

Elektronische Devices

Asthma/COPD: Tuning für die Therapie mit Inhalatoren