„Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“

Potsdamer Neonatologie: Auszeichnung für Pflegeteam von Perinatalzentrum

Veröffentlicht:

Potsdam. Es ist eine Auszeichnung von politischer Relevanz: Das Team der Neonatologie im Klinikum Westbrandenburg ist Landessieger im bundesweiten Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ des Verbands der Privaten Krankenversicherung (PKV) geworden. Die Pflegerinnen und Pfleger erhielten mehr als 850 von 2.700 insgesamt abgegebenen Online-Stimmen.

„Diese Auszeichnung ist eine Anerkennung für Ihre unermüdliche Arbeit und Hingabe“, sagte Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) bei der Preisvergabe. „Sie stehen nicht nur für Fachkompetenz, sondern auch für Herzlichkeit und Menschlichkeit, die in der Pflege von unschätzbarem Wert sind.“

Die in Potsdam angesiedelte Neonatologiestation des Klinikums Westbrandenburg ist zugleich ein Perinatalzentrum der Stufe 1. Diese Einrichtungen sind in Brandenburg durch die Anhebung der Mindestfallzahlen für Frühgeborene unter 1250 Gramm Geburtsgewicht latent in ihrer Existenz bedroht. Denn für die Versorgung untergewichtiger Früh- und Reifgeborener steigt die Mindestmenge im kommenden Jahr von derzeit jährlich 20 pro Krankenhausstandort auf 25. Entsprechendes hatte der G-BA bereist 2020 beschlossen.

Der Geschäftsführer des Klinikums Westbrandenburg, Hans-Ulrich Schmidt, würdigte die auf Initiative der Mutter eines Frühgeborenen erfolgte Auszeichnung des Pflegeteams am Wochenende als „Zeichen der Wertschätzung“: „Halt zu geben in schwierigster Zeit, zusammen mit Ihrer Kompetenz und Leidenschaft für die Pflege ist das, was Ihre kleinen Patientinnen und Patienten und deren Angehörige begeistert.“ (lass)

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Umgang mit Multimorbidität in der Langzeitpflege

© Viacheslav Yakobchuk / AdobeStock (Symbolbild mit Fotomodellen)

Springer Pflege

Umgang mit Multimorbidität in der Langzeitpflege

Anzeige | Pfizer Pharma GmbH
COVID-19 in der Langzeitpflege

© Kzenon / stock.adobe.com

Springer Pflege

COVID-19 in der Langzeitpflege

Anzeige | Pfizer Pharma GmbH
Innovationsforum für privatärztliche Medizin

© Tag der privatmedizin

Tag der Privatmedizin 2023

Innovationsforum für privatärztliche Medizin

Kooperation | In Kooperation mit: Tag der Privatmedizin
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Umfassendes Angebot

Olympia: Medizinisch ist Paris startklar

Interview zur E-Patientenakte

Multimorbidität und Multimedikation: „Die ePA könnte viele Probleme lösen“

Lesetipps