Coronavirus-Pandemie

Schleswig-Holstein verlegt COVID-Testzentren

Weil nach der Urlaubssaison die grenznahen Einrichtungen seltener in Anspruch genommen werden, finden zwei Corona-Testzentren in Schleswig-Holstein ein neues zu Hause.

Veröffentlicht:

Bad Segeberg. Schleswig-Holstein hat am 16. September die Standorte von zwei Testzentren verlegt, weil die grenznahen Einrichtungen nach der Urlaubsaison seltener in Anspruch genommen werden.

Das bislang am Grenzübergang nach Dänemark in Ellund betriebene Testzentrum befindet sich nun auf dem Flensburger Hochschul-Standort auf einem Parkplatz der dortigen Arena. Aufgegeben wurde auch der Standort Puttgarden auf Fehmarn. Dieses Testzentrum wurde in eine frühere Bundesgrenzschutz-Kaserne im nordfriesischen Bredstedt verlagert.

Neben diesen Standorten testen Einrichtungen in Lübeck und Kiel (jeweils zwei Standorte) sowie in Elmshorn, Heide, Neumünster und Schleswig. Auf die Standorte verständigen sich das Sozialministerium und die Kassenärztliche Vereinigung, die auch das Personal für die Testzentren rekrutiert. (di)

Mehr zum Thema

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Professor Jörg Wiltfang ist Präsident der DGMKG

Das könnte Sie auch interessieren
Umgang mit Multimorbidität in der Langzeitpflege

© Viacheslav Yakobchuk / AdobeStock (Symbolbild mit Fotomodellen)

Springer Pflege

Umgang mit Multimorbidität in der Langzeitpflege

Anzeige | Pfizer Pharma GmbH
COVID-19 in der Langzeitpflege

© Kzenon / stock.adobe.com

Springer Pflege

COVID-19 in der Langzeitpflege

Anzeige | Pfizer Pharma GmbH
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Untypisches Krankheitsbild

Kasuistik: Hinter dieser Appendizitis steckte ein Bakterium

Qualität im stationären Sektor

Lauterbach will Klinik-Atlas überarbeiten

Lesetipps
Globuli in Fläschchen

© ChamilleWhite / Getty Images / iStock

Leitartikel

Homöopathie: Eine bloße Scheindebatte

Eine neue Leitlinie, die Ende diesen Jahres veröffentlicht werden soll, soll Ärzten und Ärztinnen in der hausärztlichen Versorgung helfen, Patienten und Patientinnen zur Vitamin-D-Substitution adäquat zu beraten.

© irissca / stock.adobe.com

32. Jahreskongress der SGAM

Empfehlungen zur Vitamin-D-Substitution: Neue Leitlinie angekündigt