30 Jahre Ärzte Zeitung

1993: Die Lüge ist klein, dick und trägt Fliege

Veröffentlicht:

Bonn, im April 1993. Die Veröffentlichung eines vertraulichen Vorentwurfs für ein neues Reha-Recht - Autor: Blüms Ministerialdirektor Karl Jung - sorgt für einen Eklat.

Streitpunkte: weitgehende Ermächtigung zu Rechtsverordnungen, Aushebung der Selbstverwaltung, Selbstkostendeckungsprinzip und Kostenverschiebungen vom Staat zur Sozialversicherung.

Karl Jung geht bei einer öffentlichen Veranstaltung den Korrespondenten der "Ärzte Zeitung", Rainer Vollmer, direkt an:

"Die Lüge ist klein, dick und trägt Fliege. Da vorne sitzt sie: die Lüge."

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Musikfestival Ende Juli in Dorset: Abstand, Maske? In England zur Zeit kein Thema mehr. Trotz solcher Veranstaltungen sinken die Infektionszahlen.

© Hannah Meadows Photography / Avalon / picture alliance

Unerwartetes COVID-19-Phänomen

England: Sinkende Corona-Inzidenzzahlen geben Rätsel auf

Ein Hausarzt in Niedersachsen hat Patienten abgewiesen, die sich auch nach eingehender Beratung nicht gegen Corona impfen lassen wollten – mit teils verheerenden Folgen.

© Ulrich Stamm / Geisler-Fotopress

Corona-impfunwillige Patienten abgewiesen

KV entrüstet über Morddrohungen gegen Hausarzt