Gynäkologie

Aktuelles zu Geburt und Schwangerschaft

Veröffentlicht:

Wie schon in den Auflagen zuvor gelingt es den drei Herausgebern aus der Schweiz, Österreich und Deutschland abermals "Die Geburtshilfe" in ihrer vierten Auflage fachlich zu verbessern. Wesentliche Entwicklungen sind aufgezeigt und in einen praktischen Zusammenhang gestellt.

Die Auswirkungen, die die Zunahme des mittleren Alters der Schwangeren und die Verbreitung der Adipositas haben, werden in verschiedenen Kapiteln hervorgehoben. Grundlegend überarbeitet wurden die Kapitel Schwangerschaftsabbruch, Ernährung, Lebensführung, Frühgeburt, Übertragung, Kaiserschnitt, Geburt und Beckenboden, Wochenbett, Stillen, Homöopathie und Forensik.

Neu aufgenommen wurde das Kapitel Fetale Programmierung.

Schneider, Henning; Husslein, W. Peter; Schneider, K.-T. M. (Hrsg.), 4., neu bearb. und aktualisierte Aufl., 2011, XXIV, 1304 S., 456 Abb. in Farbe., Geb., 179,95 Euro (Vorbestellpreis bis 31.12.2010), ISBN: 978-3-642-12973-5

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bei Schlafproblemen gibt es etliche Therapieansätze. THC gehört nach Meinung der Richter am LSG Baden-Württemberg nicht dazu.

Therapieversuch

Gericht verweigert Cannabis gegen Schlafapnoe