Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Bertold Schmitt-Feuerbach

Veröffentlicht: 16.08.2012, 06:00 Uhr

Bertold Schmitt-Feuerbach, Ressortleiter Brancheninformation und Chefredakteur der Arzneimittel Zeitung

Der gelernte Wirtschaftsjournalist kam von einer Wirtschaftsnachrichtenagentur schon im Gründungsjahr zur Ärzte Zeitung.

Bertold Schmitt-Feuerbach (61) schrieb zunächst über Versicherungsthemen, bevor er als Chef vom Dienst den Übergang der Zeitung ins digitale Zeitalter und damit von der Schreibmaschine zum Redaktionssystem aktiv begleitete.

Zurück im schreibenden Ressort fand er seine "thematische Heimat" schließlich in der Arzneimittelindustrie.

"Kein anderer Industriezweig steht so im Spannungsfeld zwischen Forschungserfolg und -misserfolg, hohem Versorgungsanspruch der Gesellschaft und kostensenkenden Markteingriffen des Gesetzgebers. Das sorgt für einen ständigen Informationsbedarf und dafür, dass das Schreiben nie langweilig wird", sagt der Ressortleiter Brancheninformation bei Springer Medizin und Chefredakteur der Arzneimittel Zeitung.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Trump: USA steigen aus der WHO aus

Mitten in der Corona-Krise

Trump: USA steigen aus der WHO aus

TI-Störung – gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Telematikinfrastruktur

TI-Störung – gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Diabetiker sind gefährdeter für schweren COVID-19-Verlauf

Erhöhtes Risiko

Diabetiker sind gefährdeter für schweren COVID-19-Verlauf

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden