Gesellschaft

Fall "Sexy Cora": Witwer soll 460.000 Euro bekommen

Veröffentlicht:

HAMBURG. Im Rechtsstreit um Geldforderungen des Witwers von "Sexy Cora" an eine Hamburger Schönheitsklinik hat das Landgericht einen Vergleichsvorschlag gemacht. Danach soll die Klinik Tim Wosnitza (30), dem Witwer der Pornodarstellerin, knapp 460.000 Euro zahlen, sagte ein Gerichtssprecher. Carolin Wosnitza ("Sexy Cora") hatte sich im Januar 2011 zum fünften Mal die Brüste vergrößern lassen wollen. Während der OP erlitt sie aufgrund Sauerstoffmangels Hirnschäden, an denen sie später starb. Ihr Mann Tim war auch ihr Manager und lebte von ihren Einnahmen. Die vorgeschlagene Summe bestehe aus rund 400.000 Euro an hypothetischen Einnahmen, die die Pornodarstellerin noch erzielt haben könnte, 7500 Euro Schmerzensgeld und übrigen Kosten in Höhe von 53.000 Euro. Zuvor hatte das "Hamburger Abendblatt" über den Vergleichsvorschlag berichtet.Das Landgericht hatte die an der Operation beteiligte Narkoseärztin 2013 wegen fahrlässiger Tötung zu 14 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. (dpa)

Mehr zum Thema

Bürger befragt

Schlechte Noten für Gesundheitsämter

Tubensterilität

Eileiter-Stent: Neue Hoffnung für kinderlose Paare

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Sabine Dittmar und Edgar Franke werden neue Parlamentarische Staatssekretäre im Bundesgesundheitsministerium.

© Maximilian König | Benno Kraehahn

Gesundheitsministerium

Dittmar und Franke werden neue Gesundheits-Staatssekretäre

Schmerzen im Thoraxbereich: Bei einem jungen Mann wurden einige Monate nach einer Akupunkturbehandlung außer einer Perikarditis nadelartige Konstrukte im Herzen gefunden.

© staras / stock.adobe.com

Akute Perikarditis

Akupunktur brachte jungen Mann auf die Intensivstation