FUNDSACHE

Gatten-Weitwurf festigt die Liebe

Veröffentlicht: 17.01.2008, 05:00 Uhr

In Deutschland sägen Braut und Bräutigam bisweilen gemeinsam einen Baumstamm durch, um sich so zu versichern, dass ihnen des Glückes Schmied hold sei. In Matsunoyama dagegen müssen sich Ehemänner ihr Eheglück im freien Fall verdienen.

Wie es der mehr als 300 Jahre alte Brauch in dem kleinen Städtchen in der nordjapanischen Provinz Niigata verlangt, müssen die Schwiegereltern den Bräutigam - nur auswärtige Schwiegersöhne kommen für die Zeremonie in Frage - einen fünf Meter hohen Hügel hinabwerfen. Unten warten die einheimischen Gattinnen und empfangen ihre Männer.

Immerhin zwei Männer warfen die Bewohner laut einem Bericht der Zeitung "Mainichi Shinbum" dieses Jahr in die Schneemassen. Da die Mukonage (Bräutigam-Weitwerfen) genannte Zeremonie traditionsgemäß zum ersten Neujahr nach der Hochzeit abgehalten wird, beugt der weiche Schnee einer harten Landung der Neu-Gatten vor. (maw)

Mehr zum Thema

Corona

Notbetten statt Song Contest

„ÄrzteTag“-Podcast

Was die Corona-Pandemie für Krisenregionen bedeutet

Große Epidemien

Das Leben in der Zeit nach SARS-CoV-2

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Plasmaspende als Therapie bei COVID-19?

Studie mit schwer Erkrankten

Plasmaspende als Therapie bei COVID-19?

Was die Corona-Pandemie für Krisenregionen bedeutet

„ÄrzteTag“-Podcast

Was die Corona-Pandemie für Krisenregionen bedeutet

Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Präventionsdefizit

Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden