Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Hildegard Rothschild

Veröffentlicht:

Hildegard Rothschild: Buchhalterin

Sie reisen kreuz und quer durch die ganze Welt, schreiben Storys für die "Ärzte Zeitung" oder führen hier und dort wichtige Geschäftsgespräche: Für unsere Mitarbeiter entstehen permanent Reisekosten.

Dass ihre Spesen korrekt abgerechnet werden, dafür ist Hildegard Rothschild (54, Industriekauffrau) zuständig - und das seit weit mehr als 20 Jahren.

Sie arbeitet als Finanzbuchhalterin. Rechnungen und diverse Buchungsbelege erfassen und versenden - das sind ihre Kernaufgaben.

In ihrer Freizeit zieht es Hildegard Rothschild gerne ins Fitnessstudio - Pilates, Yoga und ab an sportliche Fahrradtouren - das macht ihr Spaß.

In der ersten Reihe stehen und groß die Fahne schwenken ist ihre Sache übrigens nicht. Kollegin Rothschild arbeitet lieber im Hintergrund - immer freundlich, verbindlich und zuverlässig. Sie ist eben eine echte Teamspielerin.

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Schon im ersten Trimester

Frühere Diagnostik des Gestationsdiabetes gefordert

Lesetipps
Hört die KI künftig in Praxis- und Klinikalltag mit? Beim Healthcare Hackathon in Berlin wurden gleich mehrere Szenarien getestet, bei denen eine Art Alexa etwa bei der pflegerischen Aufnahme unterstützt.

© Andrey Popov / stock.adobe.com

Healthcare Hackathon

Wie KI zur echten Praxis- und Klinikhilfe wird

Professor Ferdinand Gerlach

© Wolfgang Kumm/dpa/picture alliance

Interview

Gerlach: „Es gibt keinen allgemeinen Ärztemangel und keine generelle Überalterung“

Gemälde von Menschen auf einer tropischen Insel, die um eine übergroße Mango tanzen.

© Preyanuch / stock.adobe.com

Kinetose

Mango, Musik, Medikamente – was gegen Reisekrankheit hilft