Gesellschaft

Jeder fünfte Deutsche beteiligt sich am Fasten

Veröffentlicht: 09.03.2006, 08:00 Uhr

HAMBURG (dpa). Jeder fünfte Deutsche beteiligt sich an Fastenaktionen und verzichtet bis Ostern auf bestimmte Nahrungs- und Genußmittel. Dies ergab eine repräsentative Umfrage der Zeitschrift "Stern".

Danach lassen etwa 20 Prozent der Bundesbürger Alkohol, Süßigkeiten oder Zigaretten bis Mitte April weg. Die meisten beteiligen sich jedoch nicht an der Enthaltsamkeit: 79 Prozent naschen auch während der Fastenzeit weiter Süßes, trinken Alkohol oder rauchen.

Keine Angaben machten ein Prozent der Befragten. Das Meinungsforschungsinstitut Forsa hatte im Auftrag des "Stern" 1002 Bundesbürger befragt.

Mehr zum Thema

Konjunkturpaket

Saftige Finanzspritzen für ÖGD und Kliniken

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Saftige Finanzspritzen für ÖGD und Kliniken

Konjunkturpaket

Saftige Finanzspritzen für ÖGD und Kliniken

Neue Analyse spricht für Bypass statt Stent

Hauptstammstenose

Neue Analyse spricht für Bypass statt Stent

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden