Gesellschaft

Kräutergarten-Geschenk für Münchner Kinder

Veröffentlicht:

BRUCKMÜHL/MÜNCHEN (eb). Die 80 Kinder und Jugendlichen des "Lichtblick Hasenbergl" im Münchner Norden erhalten einen eigenen Kräutergarten. Um die Fördereinrichtung bei ihrer fundierten Gesundheitserziehung zu unterstützen, spendiert der Naturarzneimittel-Hersteller Salus aus Bruckmühl in Oberbayern den Schützlingen einen weitläufigen "Rich-, Schmeck-, Fühl und Nutzgarten". Dort können die Kinder künftig gärtnern, Pflanzen kennenlernen und natürlich auch ernten. Sobald die Hochbeete rund um das neu gebaute Stiftungsgebäude vorbereitet sind, wird gemeinsam gepflanzt.

Mehr zum Thema

Corona-Lockdown

Wohl kein Babyboom in Bayern

Einblick in seltene Berufe

Schuppige Patienten: Was eine Fischtierärztin erlebt

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Computer-Darstellung eines Kolorektalkarzinoms. An den Folgen eines solchen Karzinoms sterben jedes Jahr in Deutschland etwa 25.000 Menschen.

Darmkrebsmonat März

Die Wucht der Vorsorge-Koloskopie