Olympiade für Ärztinnen und Ärzte

Medigames in diesem Jahr in Saint-Tropez

Rund 1500 Athleten treten jährlich bei den Sportweltspielen für Medizin und Gesundheit an. In diesem Jahr finden die Wettkämpfe vom 16. bis 23. Juni an der französischen Riviera statt. Neu im Programm sind Padel und 3x3-Basketball.

Veröffentlicht:
Im vergangenen Jahr war Südamerika erstmals Austragungsort der Sportweltspiele für Medizin und Gesundheit.

Im vergangenen Jahr war Südamerika erstmals Austragungsort der Sportweltspiele für Medizin und Gesundheit.

© Sportweltspiele der Medizin und Gesundheit

Saint-Tropez. Die nächsten Sportweltspiele der Medizin und Gesundheit, international bekannt als Medigames, finden dieses Jahr vom 16. bis 23. Juni in Saint-Tropez an der französischen Riviera statt. Zum zweiten Mal nach 1999 sollen die Sportweltspiele dort Teilnehmer und Besucher begeistern. Seit 1978 begegnen sich rund 1.500 sportliche Ärztinnen und Ärzte und Kolleginnen und Kollegen aus Kliniken, Praxen und Verwaltung, heißt es in einer Mitteilung des Veranstalters von Montag. Die Sportler kommen aus über 40 Ländern.

Für die Spiele wurde das Multisportstadion „Les Salins“ in Saint-Tropez nach vollständiger Renovierung im November 2023 wiedereröffnet, Sportstätten und Golfplätze in der Umgebung sollen das Angebot ergänzen.

20 verschiedene Disziplinen

Die Sportweltspiele bieten allen Teilnehmern auch die Möglichkeit, neue Sportarten unkompliziert auszuprobieren. Teilnehmer und Begleiter können in über 20 verschiedenen Disziplinen an den Start gehen. Die Sportwettkämpfe werden außer im Mannschaftssport sowie bei Golf in sieben Alterskategorien gewertet. Neu sind in diesem Jahr die olympische Disziplin 3x3-Basketball sowie Padel, eine Mischung aus Tennis und Squash.

Wieder dabei sind Segeln und Badminton. Die Eröffnungs- und Abschlussfeiern, die allabendlichen Siegerehrungen und die Medigames-Party in der Wochenmitte runden das Sportevent ab.

Internationales Fachsymposium

Neben den sportlichen Wettkämpfen bietet der internationale Kongress für Sportmedizin einen Erfahrungsaustausch unter Kollegen aus aller Welt, in diesem Jahr zu den Themen „Herz-Kreislauf-System und Sport“ sowie „Ernährung von Sportlern“. Abgabedatum für Konferenzbeiträge ist der 10. April 2024. Offizieller Anmeldeschluss zur Sportweltspiele-Teilnahme ist der 31. Mai 2023.

Die jährlich tournierende Sportveranstaltung wird seit 1995 von der Corporate Sport Organisation (Frankreich) organisiert. Informationen zu Anmeldung und Programm gibt es hier. (kaha)

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Schwedische Studie

Post-COVID-Condition: Körperliches Training kann sinnvoll sein

Widerufbescheid verschickt

Doping-Arzt verliert Approbation

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps