Gesellschaft

Schlechter Schlaf? Das kann am Bett liegen

Veröffentlicht:

HAMBURG (ddp). Schlechter Schlaf kann auch durch veraltete Matratzen und Lattenroste verursacht sein, teilt das Unternehmen Lattoflex zum Tag des Schlafes am 21. Juni mit. So habe eine Umfrage in Deutschland und Österreich ergeben: Mehr als 90 Prozent der 80 000 Befragten schlafen schlecht und haben morgens Rückenschmerzen. Und fast alle Teilnehmer schliefen auf veralteter Technik wie Metallfedern oder Holzlattenrosten.

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Welche Patienten mit Vorerkrankungen sollten prioritär geimpft werden? Dazu gibt es Empfehlungen.

Stellungnahme

DGIM: Vorerkrankte früher gegen COVID-19 impfen!