TIPP DES TAGES

Skonto muss vor Baubeginn klar sein

Veröffentlicht: 19.08.2011, 05:00 Uhr

Wer baut, der investiert meist größere Summen. Da lohnen sich Rabatte. Im Baugewerbe sind Skontovereinbarungen bis zu fünf Prozent Nachlass bei schneller Zahlung nach Angaben der Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht im Deutschen Anwaltverein üblich.

Da kann es leicht um drei oder gar vierstellige Beträge gehen. Der Haken: Skonto muss immer vorher vereinbart werden. Zudem müssen die Regelungen eindeutig sein.

Wenn Skonto vereinbart wird oder in Allgemeinen Geschäftsbedingungen Regelungen hierzu enthalten sind, so muss daraus genau hervorgehen, in welcher Höhe, innerhalb welcher Fristen und von welchen Zahlungen Skonto abgezogen werden kann.

Mehr zum Thema

Aktuelle RKI-Zahlen

So nah ist jeder Landkreis an der Corona-Obergrenze

„CoronaUpdate“-Podcast

How to Stoffmaske gegen COVID-19

RKI-Zahlen

Wo es die meisten COVID-19-Fälle in Deutschland gibt

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

Nikotinabusus

Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

ICD-10-Codes

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden