Notfallversorgung

112 in Italien künftig auch für Gehörlose nutzbar

Veröffentlicht:

Rom. Die europäische Notrufnummer 112 ist künftig in Italien auch für Gehörlose nutzbar. Das jüngst vorgestellte System ermöglicht es gehörlosen oder hörbehinderten Menschen durch einen Anruf unter der Nummer 800 800 112 direkt einen Chat zu starten. Die Notrufzentrale antwortet auf den Anruf mit einer Text-Nachricht und fragt alle wichtigen Informationen ab.

Zusätzlich können Betroffene auf einem Notrufportal ihre Daten registrieren, so dass die Rettungskräfte bei jedem Anruf automatisch informiert werden, dass der Anrufer gehörlos ist. Der Service ist kostenfrei. (KNA)

Mehr zum Thema

Wenig Ärzte, viele alte Bürger

In Brandenburg sind Rettungswagen öfter im Einsatz

Modellprojekt in Bayern

Mit dem Naloxon-Notfallkit zum Lebensretter

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Die Verhandlungen um den Orientierungswert 2022 sind abgeschlossen.

© Michaela Illian

Ärzte-Honorar 2022

Es hagelt Kritik für das Honorar-Ergebnis

Über die Notwendigkeit von Impfboostern wird intensiv diskutiert. Klare Fakten fehlen dazu bisher.

© Kt Stock / stock.adobe.com

Real-World-Daten aus Israel

Mit Booster-Impfung sinkt das Risiko für Impfdurchbrüche erheblich