vdek Bayern

19 Prozent mehr Versicherte im DMP

Veröffentlicht:

MÜNCHEN. Bei den Ersatzkassen in Bayern ist die Gesamtzahl der Versicherten, die in ein Disease-Management-Programm (DMP) eingeschrieben sind, in den vergangenen fünf Jahren von 216.000 auf 257.500 gestiegen.

Das entspricht einem Zuwachs von 19 Prozent, teilte die vdek-Landesvertretung mit. Die höchste Patientenzahl verzeichnet mit rund 125.000 Teilnehmern das DMP Diabetes mellitus Typ 2.

Es folgen das DMP Koronare Herzkrankheiten mit mehr als 53.000, das DMP Asthma bronchiale mit fast 39.000, DMP COPD mit etwa 20.000, Diabetes mellitus Typ 1 mit 9000 und DMP Brustkrebs mit 7700 eingeschriebenen Patienten. Bundesweit sind knapp 6,4 Millionen GKV-Versicherte in ein DMP eingeschrieben. (sto)

An dieser Stelle finden Sie Inhalte aus Datawrapper Um mit Inhalten aus Datawrapper zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir Ihre Zustimmung. Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte aus Sozialen Netzwerken und von anderen Anbietern angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Weitere Information dazu finden Sie hier.

Mehr zum Thema

„ÄrzteTag“-Podcast

Wie können Ärzte die Adhärenz ihrer Patienten fördern, Dr. de Zeeuw?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Tobias Hans, Landesvorsitzender der saarländischen CDU und Saarlands Ministerpräsident, spricht am 12.11.2021 im E-Werk bei der Landesvertreterversammlung der saarländischen CDU.

© Uwe Anspach / dpa

Corona-Impfung

BioNTech-Deckelung: Saar-MP Hans attackiert Spahn

Impfzentrum der Marke Eigenbau in Peine.

© Dr. Lars Peters

COVID-19-Impfung im früheren Getränkemarkt

Hausarzt richtet Corona-Impfzentrum ein – auf eigene Kosten

IT-Sicherheit in der Praxis: Als „die Atemschutzmaske des Computers“ titulierte der Heidelberger Cyberschutz-Auditor Mark Peters die Firewall.

© Michaela Schneider

Cyberschutz für Arztpraxen

Vom Passwort als Desinfektionsmittel