Winter 2018/2019

69 Grippetote in Sachsen

Veröffentlicht: 07.10.2019, 14:35 Uhr

Dresden. Im vergangenen Winter sind in Sachsen die zweithäufigsten Zahlen an Grippeerkrankungen gemeldet worden. Die Saison von 2018 zu 2019 sei nur von der im Jahr zuvor übertroffen worden, teilte das sächsische Gesundheitsministerium mit.

Für den Winter 2018/19 seien 22 640 Influenzaerkrankungen gemeldet worden. 69 der Erkrankten seien gestorben. In der Saison von 2017 zu 2018 hätten sich die Fallzahlen auf dem doppelten Niveau bewegt.

Das Ministerium schätzt, dass weit mehr Menschen als gemeldet an Influenza erkrankt gewesen seien, da nicht jeder Kranke zum Arzt gehe und nicht jedes Mal eine Laboruntersuchung veranlasst werde. Am häufigsten wurden Influenza A-Viren nachgewiesen. (sve)

Mehr zum Thema

Tagesaktuelle RKI-Zahlen

Drei Kreise überschreiten Corona-Obergrenze

„EvidenzUpdate“-Podcast

Medizinisch überversorgt in der Corona-Pandemie?

Baden-Württemberg

Stützaktion für geriatrische Zentren

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Immunmodulation

Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden