Kommentar zu Spahns BMG-Umbau

Auf Zukunft getrimmt

Überraschend baut Jens Spahn sein Ministerium um. Die Top-Themen: Pflege, Prävention, Klima und Gesundheitsschutz.

Von Wolfgang van den Bergh Veröffentlicht: 23.01.2020, 15:48 Uhr
Auf Zukunft getrimmt

© Salome Roessler / lensandlight

Spahn wäre nicht Spahn, wenn er bei seinem Tempo vor in seinem eigenen Haus halt machen würde. Und ja, es macht Sinn, von Zeit zu Zeit Strukturen zu überdenken.

Darüber zu spekulieren, ob er sich durch die Gewichtung des Themas Klima ein schwarz-grünes Image verpassen will oder nicht, ist müßig.

Fakt ist doch, dass dieses Themen auch für die Gesundheit der Menschen immer mehr an Bedeutung gewinnt und selbst den Deutschen Ärztetag in Mainz in diesem Jahr schwerpunktmäßig beschäftigen wird.

Was für das Thema Klima gilt, gilt mindestens auch für die Mega-Themen Gesundheitsschutz und Gesundheitssicherheit, wie die aktuelle Diskussion um das Coronavirus zeigt.

Wobei es hier mehr noch auf eine globale Zusammenarbeit ankommt. Schließlich den Fokus auf die Prävention und die Gesundheitsförderung zu legen, ist völlig richtig und wichtig.

Fazit: Der Zeitpunkt für den Neuzuschnitt der Abteilungen ist perfekt gewählt, für die Mitarbeiter zwar eine Herausforderung. Aber es ist ja auch erst Halbzeit ...

Schreiben Sie dem Autor: vdb@springer.com

Lesen Sie dazu auch:
Mehr zum Thema

KBV-Diskussionsveranstaltung

Notfallreform – strittig, aber lösbar

„Liberales Sterbehilfegesetz“

Das sind die Reaktionen auf das Sterbehilfe-Urteil

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden