Berufspolitik

Bundesbank: Rentenkasse verzeichnet Überschuss

BERLIN (fst). Im laufenden Jahr wird die gesetzliche Rentenversicherung einen deutlichen Überschuss verzeichnen.

Veröffentlicht: 21.11.2011, 18:31 Uhr

Auch für 2012 zeichne sich erneut ein Plus ab, schreibt die Bundesbank in ihrem neuen Monatsbericht. So wuchsen die Beitragseinnahmen im dritten Quartal um 2,5 Prozent, die der Pflichtversicherten sogar um vier Prozent.

Aufgrund der Rentenanpassung zur Jahresmitte stiegen die Rentenausgaben leicht um fast ein Prozent. Zur Haushaltslage positiv beigetragen hat, dass die Zahl der Rentner kaum gestiegen ist.

Ab 2015 aber sieht die Bundesbank die Beitragssätze "unter kontinuierlichem Aufwärtsdruck", weil dann starke Nachkriegsjahrgänge zunehmend in Rente gehen.

Mehr zum Thema

Berlin

Zwei Millionen Schutzmasken aus China angekommen

Steuerfreie Sonderzahlung

Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Steuerfreie Sonderzahlung

Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden