Berufspolitik

Deutscher Präventionspreis für Kindertagesstätten

Veröffentlicht:

BERLIN (HL). Mit dem Deutschen Präventionspreis 2008 hat Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt gestern in Berlin sechs Kindertagesstätten ausgezeichnet. In besonderer Weise haben die Preisträger Konzepte entwickelt und praktiziert, die vor allem sozial benachteiligten Kindern eine Chance auf mehr Bildung und Gesundheit geben.

Ulla Schmidt: "Die prämiierten Projekte zeigen: Man kann etwas tun gegen ungleiche Entwicklungschancen von Kindern." Die sechs Preise sind mit jeweils 10 000 Euro dotiert.

Mehr zum Thema

Kritik aus Mecklenburg-Vorpommern

Nordost-KV fordert schärfere Regeln für MVZ

Aktuelle RKI-Zahlen

Das Corona-Infektionsgeschehen in den einzelnen Kreisen

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
3D-Darstellung von Neuronen mit Amyloid-Plaques. Nach wie vor stehen diese Plaques im Zentrum vieler Forschungsarbeiten zu neuen Alzheimertherapien.

© SciePro / stock.adobe.com

Internationaler Alzheimer-Kongress

Hoffnung auf neue Antikörper zur Alzheimer-Therapie