US-Zulassung erweitert

FDA erlaubt elf statt zehn Dosen pro Fläschchen Moderna-Vakzine

Aus wenig viel machen: Das versucht die Menschheit derzeit bei den Corona-Impfungen. In den USA ist das jetzt auch bei der Moderna-Vakzine möglich: eine Dosis mehr pro Ampulle.

Veröffentlicht:
Unfilled syringes and a vial of the Moderna COVID-19 vaccine

Kommt in den USA groß raus: Modernas COVID-19 Vakzine.

© Paul W. Gillespie / TNS / ABACA / picture alliance

Silver Spring. In den USA können Ärzte nun offiziell elf statt zehn Impfdosen aus einer Durchstechflasche von Modernas Corona-Vakzine entnehmen. Eine entsprechende Anpassung der Zulassung hat die US-Arzneiaufsicht FDA am 1. April veröffentlicht.

Ähnlich wie beim BioNTech-Impfstoff Comirnaty® sind die Mehrdosen-Durchstechflaschen von Modernas Vakzine regelmäßig leicht überfüllt, sodass sich mehr als zehn Dosen zu je 0,5 ml ausgehen. Jede Stechampulle enthält gut 6 ml bereits verdünnten Impfstoff. Damit können rechnerisch sogar zwölf Impfdosen entnommen werden, wie es beispielsweise in der Schweiz praktiziert wird.

Die FDA betont in ihrer Zulassungserweiterung, dass für das Gewinnen einer elften Dosis nicht die Reste mehrerer Ampullen gemischt werde dürfen. Auch muss die Menge jeder Dosis exakt 0,5 ml betragen. Ist das Volumen der elften Dosis geringer, muss sie verworfen werden.

Verwendet werden sollten Spritzen und Kanülen mit möglichst geringem Totvolumen, etwa Heparin- oder Tuberkulinspritzen. Ähnlich empfiehlt es die europäische Zulassungsbehörde EMA in der EU für Comirnaty®. In Nordrhein-Westfalen ist sogar die Entnahme einer siebten Dosis erlaubt. (nös)

Mehr zum Thema

SARS-CoV-2-Kreuzimpfung

WHO gegen Corona-Impfung mit zwei verschiedenen Vakzinen

Hilfe für die Armen

„Schwester Chris“: Ärztin und Christin

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin C verlängert Überlebenszeit von Krebs-Patienten

Lungenkrebs und Mamma-Ca

Vitamin C verlängert Überlebenszeit von Krebs-Patienten

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Das sagt die Wissenschaft: Vitamin C und COVID-19

SARS-CoV-2 und COVID-19

Das sagt die Wissenschaft: Vitamin C und COVID-19

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Aerosolforscher wie Dr. Christof Asbach, Präsident der Gesellschaft für Aerosolforschung, warnen Politiker vor symbolischen Corona-Maßnahmen.

COVID-19-Pandemie

Aerosol-Forscher zu Corona: „Drinnen lauert die Gefahr“

Der Bund will das Infektionsschutzgesetz rasch nachbessern, um die Voraussetzungen für einheitliche Regeln in Gebieten mit hohen Sieben-Tage-Inzidenzen zu schaffen.

Änderung am Infektionsschutzgesetz

Tauziehen um geplante bundesweite Corona-Notbremse