Nordrhein

Hausärzteverband: Gesundheitsschutz zählt nicht nur für Klinikärzte

Bei den Corona-Impfungen helfen viele Hausärzte mit. Trotzdem werden sie selbst bei den Impfungen nicht berücksichtigt, moniert ihr Verband in Nordrhein.

Veröffentlicht:

Köln. Der Hausärzteverband Nordrhein fordert die umgehende Impfung der in den Hausarztpraxen tätigen Ärztinnen und Ärzte sowie ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Alle wollten geimpft werden, aber niemand interessiere sich für den Schutz derjenigen, die die Impfungen vornehmen, kritisiert der Verband.

Zurzeit seien viele Hausärzte mit ihren Teams bei den Impfungen in Pflege- und Seniorenheimen unterwegs, sagt der Verbandsvorsitzende Dr. Oliver Funken. „Danke sagen uns die meisten Patienten und das Pflegepersonal. Aber kaum einer fragt, ob und wann wir geimpft werden.“

Er verweist darauf, dass die Politik vollumfänglich auf die ambulante Versorgung setze, bei Themen wie Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz aber die Kliniken im Fokus stünden. „Mit Selbstverständlichkeit werden das Engagement und die Risikobereitschaft der Hausärzte vorausgesetzt“, betont Funken. „Jetzt ist Schluss, wir Hausärzte brauchen Sicherheit.“ Die sofortige Impfung der Ärzte und des Praxispersonals sei unumgänglich. (iss)

Mehr zum Thema

Grundgesetzänderung geplant

Kabinett billigt Gesetz zur Verankerung von Kinderrechten

Kommentar zu weniger Screenings

Kollateralschäden der Pandemie

Das könnte Sie auch interessieren
Die Bildschirmdarstellung einer Magnetresonanz-(MR)-Mammographie. Deutlich sichtbar ein winziger Tumor in der Brust einer Patientin.

Onkologie und Palliativmedizin

Vitamin-C-Infusionen bei Fatigue und Schmerzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Erkennt in den neuen Beschlüssen von Bund und Ländern Ansätze für eine Langfriststrategie im Umgang mit dem Virus: BÄK-Präsident Dr. Klaus Reinhardt.

Lob für Bund-Länder-Beschlüsse

Reinhardt sieht Ansätze für eine langfristige Corona-Strategie