Gesundheitsministerkonferenz

Heimbewohner sollen wieder Besuch bekommen dürfen – dank Corona-Impfung

Ein Großteil der Pflegeheimbewohner ist mittlerweile mindestens einmal geimpft. Zeit, ihnen mehr soziale Kontakte zu ermöglichen, meinen die Landesgesundheitsminister.

Veröffentlicht:

München. Pflegeheimbewohnern sollen wieder mehr soziale Kontakte ermöglicht werden. Einen entsprechenden Vorschlag will die Gesundheitsministerkonferenz den Ministerpräsidenten vorlegen.

Nach den vorliegenden Erkenntnissen entfalte der Impfschutz etwa ein bis zwei Wochen nach der Zweitimpfung seine volle Wirkung. „Daher haben wir beschlossen, dass die Besuchsmöglichkeiten zwei Wochen nach der Zweitimpfung und bei einer hohen Durchimpfungsrate der Bewohnerinnen und Bewohnern erweitert werden können“, sagt der Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz und bayerische Ressortchef Klaus Holetschek.

Wichtig sei, dass es keinen akuten Ausbruch gebe und Hygiene- und Testkonzepte weiter umgesetzt würden. Die vorgesehene Regelung solle auch Gruppen- und Gemeinschaftsveranstaltungen ermöglichen, so Holetschek. Abstands- und Maskengebot müssten weiter eingehalten werden.

Strenge Hygieneregeln gelten weiter

Die Menschen in den Pflegeeinrichtungen hätten in den vergangenen Monaten viel zurückstecken müssen, so der Minister. Ihm sei es wichtig, dass niemand vereinsame. „Deswegen haben wir geprüft, wie wir wieder mehr soziale Kontakte ermöglichen können, ohne Abstriche beim notwendigen Schutz für die gefährdetsten Mitglieder der Gesellschaft zu machen“, so Holetschek.

Am vergangenen Freitag hatte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn gesagt, dass mittlerweile fast alle Bewohner von Pflegeheimen ein Impfangebot bekommen haben. „Das Risiko an Corona zu erkranken, hat sich für unsere höchstbetagten Bürgerinnen und Bürger deutlich reduziert“, so der Minister. (chb)

Mehr zum Thema

Dokumentation

Gesundheits-Pass Diabetes in neuer Auflage

Impfungen gegen COVID-19

Gericht: Kein Recht auf freie Wahl des Corona-Impfstoffs

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin C verlängert Überlebenszeit von Krebs-Patienten

Lungenkrebs und Mamma-Ca

Vitamin C verlängert Überlebenszeit von Krebs-Patienten

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Das sagt die Wissenschaft: Vitamin C und COVID-19

SARS-CoV-2 und COVID-19

Das sagt die Wissenschaft: Vitamin C und COVID-19

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen