Nordrhein

Kammer-Chef dringt auf Masernimpfung

Veröffentlicht:

DÜSSELDORF. Der Präsident der Ärztekammer Nordrhein (ÄKNo) Rudolf Henke hat eindringlich an alle Eltern appelliert, ihre Kinder entsprechend den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts impfen zu lassen.

"Impfskepsis ist schlecht begründet, und sie kann gefährlich sein, wie die aktuellen Ereignisse zeigen", sagte Henke auf der jüngsten Kammerversammlung unter Verweis auf den Masernausbruch in Berlin.

Auch die Erwachsenen sollten ihren Impfstatus überprüfen und versäumte Impfungen nachholen.

Henke, der für die CDU im Bundestag sitzt, hat Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) vor Kurzem bei seinem Besuch in die USA begleitet. Sie hätten unter anderem das Center for Disease Control and Prevention in Atlanta besucht, berichtete er.

Dort gebe es eine Abbildung, die laufend das Infektionsgeschehen auf der ganzen Welt zeigt. Die Maserninfektionen in Deutschland seien deutlich zu erkennen. "Ein solches Geschehen wird international wahrgenommen", betonte Henke.

Vergeblich habe er nachgeschaut, ob noch weitere Regionen in Europa betroffen seien. "Das ist kein schönes Gefühl." (iss)

Mehr zum Thema

Pandemie-Zwischenbilanz

Alarmstufe Orange für Operateure

Landtagsdebatte in Schleswig-Holstein

Nord-SPD geißelt Ökonomisierung im Gesundheitswesen

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Claudia Vollbracht, Humanbiologin und medizinische Wissenschaftlerin beim Unternehmen Pascoe

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Wie Vitamin-C-Infusionen bei COVID-19 helfen

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe
Das sagt die Wissenschaft: Vitamin C und COVID-19

SARS-CoV-2 und COVID-19

Das sagt die Wissenschaft: Vitamin C und COVID-19

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Und dann die Hände zum Himmel: Vertreterversammlung der KV Rheinland-Pfalz am 19. Juni.

Rheinland-Pfalz

Die Pandemie als „Brandbeschleuniger“ der Substitution?