AOK

Kasseler Stottertherapie erhält Versorgungspreis

Die AOK Hessen und das Institut der Kasseler Stottertherapie sind mit dem „dfg Award“ des Branchendiensts „Dienst für Gesellschaftspolitik“ in der Kategorie „Herausragende digitale Versorgungsmodelle im Gesundheitswesen“ ausgezeichnet worden.

Veröffentlicht: 25.06.2019, 11:31 Uhr

BAD HOMBURG. Die AOK Hessen und das Institut der Kasseler Stottertherapie sind mit dem „dfg Award“ des Branchendiensts „Dienst für Gesellschaftspolitik“ in der Kategorie „Herausragende digitale Versorgungsmodelle im Gesundheitswesen“ ausgezeichnet worden.

Versicherte der AOK Hessen können ab dem vollendeten 12. Lebensjahr an einer computergestützten Gruppentherapie mit Einzeltherapieanteilen von zu Hause aus teilnehmen.

Dadurch würden weite Anfahrtswege oder eine Unterbringung am Therapieort vermieden, was einen leichteren Zugang schaffe, die Hemmschwelle senke und Therapietreue fördere, so die AOK.

In den vergangenen sieben Jahren hätten bereits rund 4000 Patienten teilgenommen. (bar)

Mehr zum Thema

Honorarkommission schlägt vor

EBM und GOÄ harmonisieren

Coronavirus in Deutschland

Kassen schalten Hotline für Bürger

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
So kam das Coronavirus nach Bayern

Deutschlands erster Fall

So kam das Coronavirus nach Bayern

EBM und GOÄ harmonisieren

Honorarkommission schlägt vor

EBM und GOÄ harmonisieren

Das Coronavirus erregt Deutschland

Aktionsplan vorgelegt

Das Coronavirus erregt Deutschland

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden