Berufspolitik

Mehr Plätze für die Jugendpsychiatrie

Veröffentlicht:

STUTTGART (mm). Weitere tagesklinische Plätze und vollstationäre Betten in der Kinder- und Jugendpsychiatrie werden in Baden-Württemberg geschaffen.

Nach Angaben von Gesundheitsministerin Dr. Monika Stolz (CDU) soll nunmehr in Albstadt im Zollernalbkreis eine neue Tagesklinik errichtet und das Versorgungsangebot im Fachgebiet Kinder- und Jugendpsychiatrie an den Standorten Gammertingen-Mariaberg im Kreis Sigmaringen sowie in Heidelberg und Mannheim erweitert werden.

Ende Januar hatte die Landesregierung den Ausbau an tagesklinischen Plätzen und vollstationären Betten um 165 auf 823 Plätze/Betten bis zum Jahr 2010 beschlossen.

Mehr zum Thema

Versorgung psychisch Kranker

DPtV: KSVPsych-Richtlinie korrekturbedürftig

Ärztetag

Bayern soll zügig Hitzepläne auflegen

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Booster-Impfung für Kinder ab 12 Jahren

© erika8213 / stock.adobe.com

Daten aus Israel

COVID-Impfschutz schwindet in jedem Alter