Neuer Vorstand beim Ärzteverband an der Saar

Veröffentlicht:

SAARBRÜCKEN (kud). Generationswechsel an der Spitze des Ärzteverbands des Saarlandes - Saarländisches Ärzte-Syndikat: Nach 14-jähriger Amtszeit übergab Dr. Kurt Jörg den Vorsitz an seine bisherige Stellvertreterin Dr. Sigrid Bitsch. Der 63-jährige Allgemeinarzt aus Saarbrücken wurde anschließend zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Bitsch praktiziert als Kinderärztin in Merzig. Verbandsvize wird der Allgemeinmediziner Dr. Gregor Ney aus Klarenthal.

Der Verband wurde 1949 gegründet und vertritt knapp 1600 Mitglieder. Als Verein mit Gewerkschaftscharakter kann er freier agieren als die körperschaftliche Selbstverwaltung.

Mehr zum Thema

Geplante Novelle

Infektionsschutz: Kakofonie der Änderungswünsche

Schlagworte
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Datenerfassung, Dokumentationen – und das gleich mehrfach: Zwei Drittel aller Befragten zeigten sich in der MB-Befragung „unzufrieden“ oder „eher unzufrieden“ mit der IT-Ausstattung an ihrem Arbeitsplatz.

© alphaspirit / stock.adobe.com

Update

Ergebnisse des MB-Monitors

Ein Viertel der Ärzte denkt über Berufswechsel nach

Macht Spaß, und tut nicht nur dem Körper gut: Ein Forscherteam bestätigt jetzt eine bei in der Freizeit aktiven Menschen niedrigere Rate von Demenz-Erkrankungen. (Symbolbild mit Fotomodellen)

© Ingram Publishing / Getty Images / Thinkstock

Weniger Demenz-Erkrankungen

Wie Freizeit zur Prävention werden kann