Techniker Kasse

Neuer Vorstand ist dreiköpfig

Veröffentlicht: 18.07.2017, 15:37 Uhr

HAMBURG. Die Techniker Kasse gibt sich eine Dreier-Spitze: Karen Walkenhost rückt zum 1. August als drittes Mitglied in den Vorstand auf, neben Vorstandschef Dr. Jens Baas und Vorstand Thomas Ballast.

Dort wird sie Personalvorstand sein und außerdem die Bereiche "Markt und Kunde" sowie "Mitgliedschaft und Beiträge" verantworten. Die 51-Jährige ist seit 2001 bei der TK beschäftigt und leitete bisher den Bereich Versorgungssteuerung.

Eine Aufgabe der Sozialwissenschaftlerin soll es sein, die Digitalisierung in der TK voranzutreiben – und die bundesweit 13.000 Beschäftigten der Kasse dabei mitzunehmen.

Viele Versicherte kämen bisher in die Kundenzentren, um Heil- und Kostenpläne abzugeben. Wird dieser Prozess digitalisiert, bleibe für die TK-Mitarbeiter mehr Zeit für Beratung und Service, so Walkenhorst. (fst)

Mehr zum Thema

Sachsen

Hohe Strafe für versäumten Bereitschaftsdienst

Anästhesie- und Intensivmediziner

Schüler sollen Wiederbelebung lernen

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
EU-Kommission stockt Coronavirus-Hilfspaket auf

Impfstoff-suche

EU-Kommission stockt Coronavirus-Hilfspaket auf

PKV-Patienten haben schlechtere Karten

Wirtschaftliche Aufklärung

PKV-Patienten haben schlechtere Karten

Krebs im Alter: Nicht nur aufs Tumorstadium schauen!

Ganzheitliche Versorgung

Krebs im Alter: Nicht nur aufs Tumorstadium schauen!

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden