Rheinland-Pfalz

Pflegekammer wählt Vorstand

Veröffentlicht:

MAINZ. Am Mittwoch wurde in Mainz der deutschlandweit erste Vorstand einer Landespflegekammer gewählt. Die Vertreterversammlung bestimmte Dr. Markus Mai zum Kammerpräsidenten und Sandra Postel zur Vizepräsidentin. Auch sieben weitere Vorstandsmitglieder wurden gewählt. "Der in Rheinland-Pfalz beschrittene Weg wird als Vorbild prägend für die weiteren Pflegekammerentwicklungen in Deutschland sein", sagte Andreas Westerfellhaus, Präsident des Deutschen Pflegerats (DPR), am Donnerstag in Berlin. An die Verantwortlichen anderer Länder appellierte er: "Geben Sie den Weg für weitere Gründungen von Pflegekammern frei!" (aze)

Mehr zum Thema

Intensivmediziner beklagen

Zahl der Intensivbetten im freien Fall

Charity Award 2021

Spahn: Der Sozialstaat schafft Sicherheit

Regierungsantwort

Pflegestudium in der Nische

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Thoraxchirurg Dr. Günther Matheis.

© Porträt: Engelmohr | Hirn: gran

„ÄrzteTag“-Podcast

„Dann geht die Freiberuflichkeit von uns Ärzten flöten!“

Klaus Holetschek: „Profit darf nie die treibende Kraft hinter gesundheitlichen Angeboten sein.“

© Frank Hoermann / SvenSimon / picture alliance (Archivbild)

Medizinische Versorgungszentren

Holetschek warnt vor Finanzinvestoren in der Gesundheitsversorgung