Rheinland-Pfalz

Preis für wegweisende Demenzprojekte

Veröffentlicht: 04.07.2017, 13:00 Uhr

MAINZ.Noch bis 15. Juli können Projekte aus Rheinland-Pfalz zum Wettbewerb "Teilhabe für Menschen mit Demenz!" angemeldet werden. Darauf weist Staatssekretär David Langner (SPD) hin. "Wir alle müssen an einer Gesellschaft mitwirken, in der Menschen mit Demenz selbstverständlich dazugehören", so Langner. "Deshalb ist das Ziel des Wettbewerbs, innovative Ideen und Projekte vorzustellen, mit denen solch eine Teilhabe besonders gut gelingt." Die drei ersten Preise sind mit 3000 Euro, 1500 Euro und 1000 Euro dotiert. Der Wettbewerb ist in die Demenzstrategie des Landes eingebettet. (aze)

Weitere Informationen zur Bewerbung:

http://tinyurl.com/n45mwlk

Mehr zum Thema

Zukunftstag Diabetologie

„Die Nationale Diabetesstrategie ist nicht tot“

Landarzt oder Arzt im ÖGD

Vergabe von Studienplätzen über Quote startet

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
„Trennung zwischen PKV und GKV ist unsolidarisch“

Krankenversicherung

„Trennung zwischen PKV und GKV ist unsolidarisch“

Regressfalle dringender Heimbesuch

Abrechnung

Regressfalle dringender Heimbesuch

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden