Krankenkassen

Regierung lüftet GKV-Beitragsatz am 8. Oktober

Veröffentlicht:
Regierung lüftet GKV-Beitragsatz am 8. Oktober

© Foto: dpa

BERLIN (ble). Die Bundesregierung wird voraussichtlich am 8. Oktober den einheitlichen Krankenkassenbeitrag für den Gesundheitsfonds bekannt geben. Drei Wochen später, am 29. Oktober, soll die Verordnung dann endgültig vom Bundeskabinett verabschiedet werden.

Das verlautete am Dienstag aus dem Bundesgesundheitsministerium. Aktuell liegt der Beitragssatz bei 14,9 Prozent. Im Gespräch ist jetzt ein Satz von 15,5 Prozent. Spätestens am 15. November will das Bundesversicherungsamt in Bonn den Kassen die Höhe der Grundpauschale und der alters-, geschlechts- und risikoabhängigen Zuweisungen und Abschläge aus dem Fonds nennen.

Lesen Sie dazu auch: Regierung gibt Beitragssatz am 8. Oktober bekannt

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Dr. Thomas Fischbach

© Jocelyne Naujoks / ÄKNo

Interview

BVKJ-Präsident Fischbach: Wir erwarten eine klare Perspektive von der STIKO

3D-Darstellung von Neuronen mit Amyloid-Plaques. Nach wie vor stehen diese Plaques im Zentrum vieler Forschungsarbeiten zu neuen Alzheimertherapien.

© SciePro / stock.adobe.com

Internationaler Alzheimer-Kongress

Hoffnung auf neue Antikörper zur Alzheimer-Therapie