Forschungsförderung

Steuerbonus-Gesetz steht in den Sternen

Veröffentlicht: 15.08.2018, 09:59 Uhr

BERLIN. Ein Gesetzentwurf, mit dem die steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung umgesetzt würde, ist bisher nicht in Sicht. Die Bundesregierung "arbeitet derzeit" an einer Regelung, die die Vorgaben des Koalitionsvertrags umsetzt, heißt es in der Antwort auf eine Anfrage der FDP-Abgeordneten Katja Hessel.

In ihrer Vereinbarung haben Union und SPD im Februar eine steuerliche Förderung "insbesondere für forschende kleine und mittelgroße Unternehmen" angekündigt, die bei den Personal- und Auftragskosten für F&E ansetzen soll. Bereits in zurückliegenden Legislaturperioden stand eine solche Regelung auf der Agenda – fand aber bisher nicht den Weg ins Bundesgesetzblatt. (fst)

Mehr zum Thema

Rettungsschirm

Internisten und MVZ fordern klare Worte der KVen

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Internisten und MVZ fordern klare Worte der KVen

Rettungsschirm

Internisten und MVZ fordern klare Worte der KVen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden