AOK Nordost

Teichert übernimmt Vorstandsvorsitz

Veröffentlicht:

BERLIN. Die AOK Nordost hat zum Jahreswechsel die Weichen für einen fließenden Übergang an der Unternehmensspitze gestellt. Der Verwaltungsrat hat Daniela Teichert zur Vorstandsvorsitzenden ab 2020 gewählt, die die Nachfolge des langjährigen Vorstands Frank Michalak antreten wird.

Michalak steht dann aus Altersgründen nicht mehr zur Verfügung. Knut Lambertin, alternierender Verwaltungsratsvorsitzender betrachtet die Nachbesetzung als „zukunftsorientierten Generationswechsel“, der Kontinuität wahre.

Die Kasse will auch künftig „erster Ansprechpartner für innovative Ansätze im Gesundheitswesen für Politik und Leistungspartner in der Region“ sein, betonte Michalak. (ami)

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Leitartikel

Homöopathie: Eine bloße Scheindebatte

Alternative Therapierichtungen

Homöopathie: Worüber gestritten wird – und was die Fakten zeigen

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

32. Jahreskongress der SGAM

Empfehlungen zur Vitamin-D-Substitution: Neue Leitlinie angekündigt

Häufig muskuloskeletale Ursache

Kinder mit Brustschmerz: Das Herz ist es nur selten

Lesetipps