Psychotherapie

Uni Leipzig: Neue Ambulanz für Kinder

Veröffentlicht:

LEIPZIG. An der Universität Leipzig ist eine psychotherapeutische Hochschulambulanz für Kinder und Jugendliche eröffnet worden. Dort können Einzelsitzungen oder gemeinsame Gespräche mit den Eltern oder anderen Bezugspersonen vereinbart werden. "Die Therapien sind kognitiv-verhaltenstherapeutisch ausgerichtet, wobei auch Elemente anderer Therapieformen in den Behandlungsplan aufgenommen werden", sagt Ambulanzleiter Professor Julian Schmitz. Möglich sind Therapien vom Kleinkindalter bis zum 21. Lebensjahr, ab dem 15. Geburtstag auch ohne Einverständnis der Eltern. (sve)

Termine können unter 0341/973.5950 vereinbart werden.

Mehr zum Thema

Psychotherapie

Seelenstress von Kindern löst Reaktion der Politik aus

Pandemie

Telefonseelsorge: Corona-Krise treibt die Nachfrage

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Annalena Baerbock wurde im Rahmen des Parteitages von Bündnis 90/Die Grünen mit großer Mehrheit als Kanzlerkandidatin bestätigt.

Bundestagswahl 2021

So sehen die Grünen die Gesundheitsversorgung der Zukunft